Nachhaltigkeit : Heute bauen,
an morgen denkenWir entwickeln nachhaltige Hauskonzepte,
die auch morgen noch Maßstäbe setzen.

Nachhaltige Hauskonzepte Ökologische und soziale Verantwortung

Wir verbinden unseren hohen Qualitätsanspruch bei innovativen Fertighäusern mit ökologischer und sozialer Verantwortung. Nachhaltigkeit ist für uns kein Trend, sondern langfristige Unternehmensphilosophie. Wir entwickeln zukunftsweisende Wohnkonzepte, die den Kriterien einer nachhaltigen Bauweise jetzt und auch in Zukunft entsprechen.

Ob Klimaschutz, Energieeffizienz oder Altersvorsorge – tatsächlich haben wir im nachhaltigen Hausbau die Chance, sehr viel für die Umwelt und die Gesellschaft zu tun. Die innovativen Häuser unserer vier Vertriebslinien sollen nicht nur Ressourcen schonen und die Energiewende vorantreiben, sondern für Baufamilien auch eine solide und nachhaltige Altersvorsorge darstellen.

Die DFH ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018 nominiert. Die Verleihung der bedeutenden Auszeichnung ist der Höhepunkt des jeweils Ende des Jahres in Düsseldorf stattfindenden Deutschen Nachhaltigkeitstags. Der Kongress bringt die führenden Nachhaltigkeitsexperten Deutschlands zum gemeinsamen Dialog über nachhaltige Grundsätze in Wirtschaft und Gesellschaft zusammen.

DGNB-Nachhaltigkeitszertifikat Zertifizierte Qualität im Hausbau

DGNB-Zertifizierung-Gold
 
Mit unseren Vertriebslinien sind wir in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) vertreten. In den vergangenen Jahren haben wir die DGNB dabei unterstützt, Kriterien für ein Nachhaltigkeitszertifikat im Ein- und Zweifamilienhausbau zu entwickeln. Das Ziel waren strenge und vor allem qualitativ messbare Aspekte für eine ganzheitliche Betrachtung über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes hinweg.

Neben Ökologie und Ökonomie stehen bei der DGNB-Nachhaltigkeitsanalyse soziale, funktionale, technische Kriterien sowie die Prozess- und Standortqualität im Fokus. Als erstes Ein- und Zweifamilienhaus überhaupt erhielt ein Haus unserer Vertriebslinie OKAL im Juni 2013 das Nachhaltigkeitszertifikat der DGNB. 2014 erreichte OKAL den Gold- und 2015 in der neuen DGNB-Auszeichnungslogik sogar den Platinstatus. Seit Mai 2015 zertifizieren wir alle schlüsselfertigen und malervorbereiteten Häuser, seit April 2017 auch alle Ausbauhäuser der DFH-Gruppe nach dem System der DGNB – ohne Mehrkosten für Baufamilien.

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie Vorreiter für eine lebenswerte Zukunft

Für uns steht fest: Wir möchten nicht nur mit Qualität, Architektur, Auswahl und Kundenservice überzeugen und unsere Marktführerschaft im Fertighausbau weiter ausbauen. Wir wollen in unserer Branche auch Vorreiter in ökologischen, gesundheitlichen und sozialen Fragen sein – und das nicht nur auf Produkt-, sondern auch auf Unternehmensebene. Unser Ziel ist ein nachhaltiger Beitrag für eine lebenswerte Zukunft.

Um unsere ökonomischen, ökologischen und sozialen Ziele noch besser miteinander zu verbinden, haben wir uns mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) sowie weiteren Nachhaltigkeitsexperten starke Partner ins Boot geholt. Als eines der ersten Unternehmen der Fertighausbranche veröffentlichen wir regelmäßig Nachhaltigkeitsberichte, die unsere Nachhaltigkeitsleistungen transparent dokumentieren.

Nachhaltigkeitsbericht 2016/2017
DFH Nachhaltigkeitsbericht

Corporate Social Responsibility Verantwortung übernehmen

Bereits seit einigen Jahren engagieren sich die DFH und ihre Mitarbeiter in verschiedenen sozialen Projekten. Ein Fokus liegt dabei auf Maßnahmen, die sich an Kinder sowie Jugendliche richten. So begleiten wir bereits seit mehreren Jahren das Kinderheim in Simmern. Mit unserer Hilfe schuf der „Verein der Schmiedelanstalten e.V.“ den Schmiedelpark. Unterstützung erfuhren zuletzt auch das Schulmensa-Projekt des Gymnasiums am Römerkastell in Bad Kreuznach sowie die Jugendherberge Sargenroth.

Zu den kulturellen Projekten, die wir als Sponsor in den vergangenen Jahren maßgeblich gefördert haben, zählten beispielsweise die Schinderhannes-Festspiele in Simmern. Ein sportliches Highlight in der Region ist der jährliche DFH-City-Run im Rahmen des Hunsrück-Marathons.

Mit Schulpatenschaften möchten wir dazu beitragen, Schule und Wirtschaft miteinander zu vernetzen und junge Leute frühzeitig über berufliche Möglichkeiten informieren. Im Rahmen verschiedener Projekte sammeln die Schüler Erfahrungen in unserem Unternehmen.


Haus 2050 Die besten Ideen für mehr Nachhaltigkeit

Zusammen mit dem Journalisten Peter Neumann hat Thomas Sapper, viele Jahre Vorstandschef der DFH, das Buch „Masterplan Haus 2050“ herausgegeben. Auf mehr als 350 Seiten geht das Werk der Frage nach, wie wir in Zukunft nachhaltig wohnen werden und welche wegweisenden Ideen die klügsten Köpfe des deutschen Bauingenieurs- und Architekturwesens bereits heute vorweisen können. Ausführlich beleuchtet das Buch zudem aktuelle Forschungskooperationen wie beispielsweise das Projekt „CUBITY“ der DFH mit der TU Darmstadt.

Mehr Informationen zum Buch „Masterplan Haus 2050“
haus2050