Newsroom : Erfahren Sie
mehr über die DFHDer offene und transparente Dialog
mit der Öffentlichkeit ist uns wichtig.

Aktuelle Pressemitteilungen

Forsa-Umfrage: Jeder zweite Bauherr legt Wert auf ein Nachhaltigkeitszertifikat

24.02.2017 - Laut der aktuellen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit“ im Auftrag der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG legt mehr als jeder zweite Bauherr (55 Prozent) hohen oder sehr hohen Wert … Mehr erfahren »

DFH-Marke OKAL gewinnt den „German Design Award 2017“ mit innovativem Hauskonzept

16.02.2017 - Das OKAL-Musterhaus in Bad Vilbel hat den renommierten „German Design Award 2017“ des Rats für Formgebung in der Kategorie „Architecture“ erhalten. Das Gebäude der zur DFH Deutsche … Mehr erfahren »
Weitere Pressemitteilungen

Neueste Blogbeiträge

OKAL ist für den Deutschen Traumhauspreis 2017 nominiert

OKAL ist für den Deutschen Traumhauspreis 2017 nominiert

28.03.2017 - Im Juni wird zum sechsten Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. Insgesamt 56 Haushersteller haben sich um den begehrten Preis beworben, den die Immobilien-Magazine BELLEVUE und Wohnglück  …
Mehr erfahren »
Fertighäuser immer beliebter: Marktanteil steigt auf 17,8 Prozent

Fertighäuser immer beliebter: Marktanteil steigt auf 17,8 Prozent

27.03.2017 - Holz-Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Das belegen die amtlichen Statistiken für 2016. Von Januar bis Dezember des vergangenen Jahres stieg die Anzahl der Baugenehmigungen für  …
Mehr erfahren »
Mehr lesen auf "Zukunft Fertighaus"

Neu bei Facebook

Zahl des Monats: Um rund 30 Tonnen CO2 entlastet ein typisches Fertighaus der DFH-Marken die Atmosphäre – so viel CO2 speichern die durchschnittlich verwendeten 16,2 Tonnen Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft nämlich. Zum Vergleich: Diese Menge entspricht dem CO2-Ausstoß von mehr als zehn Jahren Autofahren im Mittelklasse-Pkw oder 40 Flugreisen von Köln nach Mallorca.

Auf unsere gesamte Produktionsmenge gerechnet entziehen wir der Umwelt so jedes Jahr etwa 90.000 Tonnen CO2. Damit kompensieren wir theoretisch den CO2-Ausstoß von unglaublichen 120.000 Urlaubs-Flugreisen …
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Zahl des Monats: Um rund 30 Tonnen CO2 entlastet ein typisches Fertighaus der DFH-Marken die Atmosphäre – so viel CO2 speichern die durchschnittlich verwendeten 16,2 Tonnen Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft nämlich. Zum Vergleich: Diese Menge entspricht dem CO2-Ausstoß von mehr als zehn Jahren Autofahren im Mittelklasse-Pkw oder 40 Flugreisen von Köln nach Mallorca.
Auf unsere gesamte Produktionsmenge gerechnet entziehen wir der Umwelt so jedes Jahr etwa 90.000 Tonnen CO2. Damit kompensieren wir theoretisch den CO2-Ausstoß von unglaublichen 120.000 Urlaubs-Flugreisen …
Zum DFH-Profil bei Facebook

Aktuelle Videos

Zum YouTube-Kanal der DFH