DFH-Newsletter

DFH-Newsletter Juli 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

die DFH gehört zu den TOP 100-Unternehmen in Deutschland, hat 2015 wieder einen Umsatzrekord aufgestellt und steht erneut auf der Juryliste für den „Großen Preis des Mittelstandes“. Ohne falsche Bescheidenheit: Wir sind auf einem guten Weg.  

Persönlich betroffen macht mich der Tod von Prof. Manfred Hegger, mit dem wir viele Jahre für verschiedene Projekte – zuletzt beim „CUBITY“-Wohnhaus – sehr erfolgreich zusammengearbeitet haben. Den für Hegger stets selbstverständlichen Kooperationsgeist möchten wir auch künftig beibehalten, um gemeinsam mit Wissenschaftlern Innovationen im Hausbau voranzutreiben. Dabei werden wir die wichtigen Pionierleistungen von Prof. Hegger auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Bausektor niemals vergessen.

Thomas Sapper
Vorstandsvorsitzender

---

Visionär und Vorreiter

DFH trauert um Prof. Manfred Hegger

Prof. Manfred Hegger

Die Baubranche trauert um Prof. Manfred Hegger, einem der führenden Experten des deutschen Bauingenieur- und Architekturwesens. Ende Juni war der charismatische Architekturprofessor nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren verstorben. „Hegger zählte zu den Vordenkern des nachhaltigen Bauens“, sagt Thomas Sapper, Vorstandsvorsitzender der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG. „Mit großer Bestürzung haben wir von seinem Tod erfahren und möchten seiner Familie unser tiefes Mitgefühl bekunden.“ Als Mitbegründer und langjähriger Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, als Visionär mit eigenen, vielbeachteten Projekten, aber auch über seine Lehrtätigkeit als Universitätsprofessor an der TU Darmstadt habe Hegger maßgeblich dazu beigetragen, das nachhaltige Bauen in Architektur und Gesellschaft zu etablieren, so Sapper.

Mehr erfahren...

---

Innovationspreis gewonnen

DFH gehört zu den TOP 100-Unternehmen

TOP 100

Die DFH hat den seit 1993 jährlich verliehenen Innovationspreis TOP 100 gewonnen. Der Mentor des Innovationswettbewerbs, Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar, überreichte der DFH die Auszeichnung im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen. Überzeugt hat die Jury von TOP 100 vor allem der Innovationserfolg der DFH. „Konsequent geplante und auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ausgelegte Neuentwicklungen sichern dem Top-Innovator auch zukünftig einen Platz auf dem Fertighausmarkt", heißt es in der Begründung der Jury.

Mehr erfahren...

---

Rekordumsatz 2015

DFH setzt ihr rasantes Wachstum fort

Rekordumsatz

Die DFH-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2015 erneut einen Umsatzrekord aufgestellt. Mit den vier Vertriebslinien massa haus, allkauf, OKAL und Ein SteinHaus erwirtschaftete Deutschlands größtes Fertighausunternehmen im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 340 Millionen Euro – eine Steigerung um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Betriebsergebnis (EBIT) erreichte aufgrund geplanter Anlaufverluste durch die Integration der Vertriebslinie Ein SteinHaus das Vorjahresniveau von 19 Millionen Euro. Im laufenden Geschäftsjahr sollen Umsatz und Gewinn nach massiven Kapazitätsausweitungen einen erheblichen Sprung machen.

Mehr erfahren...

---

16. Hunsrück-Marathon

Joey Kelly beim „DFH Teamlauf“ wieder am Start

DFH Teamlauf

Der Stadtlauf der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG ergänzt auch 2016 den 16. Hunsrück-Marathon – in diesem Jahr erneut mit Star-Besetzung, denn der bekannte Extremsportler Joey Kelly läuft auf Einladung des Fertighauskonzerns wieder in einem Team der DFH mit. Zwei Änderungen gibt es jedoch: In diesem Jahr geht es bereits am Freitag, 26. August, um 18 Uhr los. „Ideal, um nach Feierabend gemeinsam mit den Kollegen das Wochenende sportlich einzuläuten“, meint DFH-Chef Thomas Sapper und fordert Teams aus bestehenden Laufgruppen, örtlichen Vereinen und Unternehmen zur Teilnahme auf. Passend zum stärker betonten Teamgedanken heißt der ehemalige „DFH City-Run“ außerdem ab diesem Jahr „DFH Teamlauf“.

Mehr erfahren...

---

Pionierrolle gewürdigt 

DFH erneut auf Juryliste für Mittelstandspreis

Mittelstandspreis

Die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG steht auf der Juryliste für den diesjährigen „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung. Bereits 2014 hatte Deutschlands größtes Fertighausunternehmen nach der Auszeichnung als „Finalist“ im Jahr zuvor den renommierten Wirtschaftspreis gewonnen. „Wir freuen uns sehr, dass wir es jetzt erneut in die engere Auswahl geschafft haben“, erklärt DFH-Vorstandschef Thomas Sapper. „Die Jury würdigt damit nicht nur unsere Pionierrolle bei der Entwicklung zukunftsorientierter und nachhaltiger Wohnkonzepte, sondern auch unser gesellschaftliches Engagement.“

Mehr erfahren...

---

Online-Abstimmung

Ein SteinHaus drei Mal für Design Award nominiert

Hausbau Design Award

Insgesamt drei Häuser von Ein SteinHaus, der Massivfertighausmarke der DFH, sind für den Hausbau Design Award 2016 nominiert. Der Hausbau Design Award wird von der Onlineplattform hausbau-portal.net und dem Compact Publishing Verlag aus München, Herausgeber der beiden Fachzeitschriften „Der Bauherr“ und „Fertighaus aktuell“, bereits zum dritten Mal veranstaltet. Mehr als 20 Hausanbieter aus den Branchen Massivhaus, Fertighäuser und Holzhäuser nehmen mit insgesamt rund 70 Hausentwürfen am Wettbewerb teil. Die Abstimmung läuft online noch bis zum 31. August.

Mehr erfahren...