DFH-Newsletter

DFH-Newsletter März 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

wir starten mit Elan in das Frühjahr, denn in diesem Jahr haben wir uns viel vorgenommen: Mehr als 3.000 Familien möchten wir den Traum vom Eigenheim erfüllen. Um dieses Ziel zu erreichen, erweitern wir nicht nur die Produktionskapazitäten, sondern stellen zudem viele neue Mitarbeiter ein.

Auch an der Vertriebsfront tut sich einiges: Unser Musterhauspark wächst kontinuierlich. Und unsere Verkaufsberater können sich demnächst dank einer innovativen Online-Schulungsplattform zeit- und ortsunabhängig über unsere Innovationen auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Ihnen frohe Ostertage!

Ihre DFH 

---
Wachstumskurs

Die DFH wächst weiter rasant und stockt seine Produktionskapazitäten massiv auf. „Dank der sehr guten Nachfrage möchten wir ab diesem Jahr mehr als 3.000 Fertighäuser realisieren – 1.000 mehr als noch 2015“, erklärt DFH-Chef Thomas Sapper. Für den Ausbau der Produktionskapazitäten in Simmern wendet die DFH insgesamt rund 15 Millionen Euro auf. Bereits Ende 2015 ging eine neue Zimmerei in Betrieb. In der alten Produktionshalle laufen derzeit umfangreiche Umbauarbeiten. Dort installiert die DFH eine neue Wandfertigungsstraße. Um die Marke angepeilte Marke von 3.000 Häusern erreichen zu können, stellt die DFH in Simmern massiv ein. Allein 50 Mitarbeiter sind Anfang März neu hinzugekommen, 100 weitere sollen in den nächsten Monaten in Montage, Produktion und Verwaltung folgen.

Mehr erfahren...

---
Martin Limbeck

Um alle Handelsvertreter der vier DFH-Marken künftig orts- und zeitunabhängig über Neuerungen zu informieren, multimedial Know-how zu vermitteln und individuell für den Vertrieb zu trainieren, entwickelt die Martin Limbeck Training Group für die DFH ein intranetfähiges Schulungssystem. „Das maßgeschneiderte Learning-System, das die Besonderheiten der jeweiligen Hauskonzepte unserer vier Vertriebslinien sowie deren Zielgruppen berücksichtigt, stellt für uns eine ideale Lösung dar“, so Sapper. „Wir halten damit alle Verkaufsberater optimal auf dem Laufenden – egal, wo sie sich in Deutschland aufhalten.“

Mehr erfahren...

---
Nicola Beer

Die FDP-Generalsekretärin und Landtagsabgeordnete der rheinland-pfälzischen FDP, Nicola Beer, hat der DFH am Unternehmenssitz in Simmern einen Besuch abgestattet. DFH-Vorstandschef Thomas Sapper führte die Politikerin durch die Produktion und die Musterhäuser vor Ort. Zu den Hauptthemen des gemeinsamen Austauschs gehörten das starke Wachstum der DFH und die berufliche Ausbildung in der Fertighausbranche.

Mehr erfahren...

---
Prof. Werner Sobek

Noch ist die Baubranche der größte Müllerzeuger - verantwortlich für jede zweite Tonne Abfall. Doch mit dem Trend zum nachhaltigen Bauen vollzieht sich derzeit ein radikaler Wandel, das Bewusstsein für eine ganzheitliche Betrachtung von Gebäuden nimmt zu. Nicht allein die energetischen Kennzahlen während der Nutzungsdauer entscheiden über die positive Ökobilanz, auch die Produktion der Komponenten und die Recyclingfähigkeit des gesamten Gebäudes gehören auf den Prüfstand. Professor Sobek ist bereits seit rund 25 Jahren ein Vordenker, wenn es um recyclinggerechte Architektur und nachhaltiges Bauen geht. Sein Credo: „Gebäude müssen verschwinden können, ohne Berge von Sondermüll zu hinterlassen“.

Mehr erfahren...

---

DFH Familientag 2016

Spiel, Spaß und Informationen

Traditionell öffnen die Hersteller von Fertighäusern am „Tag des deutschen Fertigbaus“ bundesweit ihre Türen. Auch die DFH lädt am Sonntag, 24. April, von 11 bis 17 Uhr wieder nach Simmern ein. Beim „DFH Familientag 2016“ können sich alle Interessierten rund um den Fertighausbau informieren und einen unterhaltsamen Tag auf dem Betriebsgelände der DFH verbringen. Erstmals gibt es hier dieses Jahr eine Street-Food-Meile. Sportlicher Höhepunkt des unterhaltsamen Rahmenprogramms ist auch 2016 die Challenge „Joey vs. Kunze“: Der bekannte Extremsportler Joey Kelly sowie Radiomoderator Kunze treten mit tatkräftigen Unterstützern aus dem Publikum in verschiedenen Herausforderungen gegeneinander an. Action, Humor und Kampfgeist sind garantiert! Zu den weiteren prominenten Gästen des DFH Familientags 2016 zählt Fußballmanager-Legende Reiner Calmund. Die Auszubildenden der DFH organisieren wieder einen Kaffee- und Kuchenverkauf für den guten Zweck. In diesem Jahr kommt der Erlös dem Herzensprojekt Babystation Simmern zugute.