DFH-Newsletter

DFH-Newsletter Oktober 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

jetzt im Oktober haben in Deutschland wieder zehntausende junge Menschen ein Studium begonnen. Viele von ihnen haben leidlich erfahren müssen, dass bezahlbarer Wohnraum besonders in den Universitätsstädten knapp ist. Das muss nicht so bleiben. Zusammen mit den Wissenschaftlern der Technischen Universität Darmstadt haben wir bereits im vergangenen Jahr mit „CUBITY“ ein Wohnkonzept vorgestellt, welches die Wohnungsnot Studierender lindern könnte.      

Längst findet das Projekt in der Fachwelt großen Zuspruch und hat zahlreiche Preise eingeheimst: Beim VELUX Architekten-Wettbewerb (AW 2015) belegte „CUBITY“ den zweiten Platz und gewann zudem den Sonderpreis Innovation. Der Rat für Formgebung überreichte vor wenigen Wochen den Iconic Award in der Kategorie „Architecture“. Außerdem freuen wir uns, dass „CUBITY“ für den DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ nominiert ist, der Ende November verliehen wird. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien einen schönen Herbst!

Thomas Sapper
Vorstandsvorsitzender

---
Iconic Award

Das gemeinsam von TU Darmstadt und DFH Deutsche Fertighaus Holding AG konzipierte Studentenwohnheim „CUBITY“ hat in diesem Jahr als visionäres Bauprojekt den renommierten Iconic Award des Rats für Formgebung erhalten. Der in der Kategorie „Architecture“ mit der Auszeichnung „Winner“ prämierte Wohnpavillon entstand 2013/14 als Studienprojekt außer Konkurrenz im Rahmen des europäischen Architekturwettbewerbs „Solar Decathlon“. Mittlerweile interessieren sich verschiedene Branchen für das Wohnkonzept.

Mehr erfahren...

---
Schutzhütte

Der Schmiedel-Verein, der Schmiedelpark-Förderverein, der Lions-Club Hunsrück und die DFH freuen sich über die Fertigstellung der Schutzhütte im Schmiedelpark. In dem geräumigen Holzhaus kann sich eine komplette Schulklasse oder Kindergartengruppe aufhalten. Im Rahmen eines Azubi-Projekts hatten die Auszubildenden der DFH das Gebäude errichtet. Danach führten die Schreiner- und Maler-Auszubildenden der Jugendberufshilfe-Einrichtung „Ev. Bildungszentrum Schmiedel“ (EBZ) und das regionale Unternehmen Wust & Heck GmbH die Arbeiten für den Innenausbau aus.

Mehr erfahren...

---
Interview Thomas Sapper

Als starker Unternehmensverbund hat es sich die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG zur Aufgabe gemacht, mit innovativen Wohnkonzepten Lösungen für die ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit anzubieten. Im Interview mit „Zukunft Fertighaus“ spricht DFH-Chef Thomas Sapper über die aktuellen Entwicklungen im nachhaltigen Hausbau, laufende Forschungsprojekte und Zukunftsthemen im Eigenheimsektor.

Mehr erfahren...

---
LoCaL-Projekt

Wer ein altes Gebäude auf den neusten energetischen Stand bringen will, steht vor der Frage: Rechnet sich das eigentlich? Was ist sinnvoller: Teilsanieren, grundsanieren oder lieber abreißen und nachhaltig neu bauen? Ein Forschungsprojekt von FH Aachen und DFH Deutsche Fertighaus Holding AG will die drei Varianten im Feld erproben und wissenschaftlich neutrale Antworten geben.

Mehr erfahren...

---
Umfrage

Sicher vor einer Kündigung sein oder den persönlichen Geschmack verwirklichen? Es gibt viele Gründe, sich für eine eigene Immobilie zu entscheiden. Laut einer Umfrage der Universität Hohenheim möchten sich die meisten Eigenheimbesitzer für ihr Alter absichern. Von den Befragten nannten 73 Prozent dies als entscheidendes Motiv für einen Kauf. Rund 80 Prozent der Eigenheimbesitzer würden sich noch einmal für den Kauf einer Immobilie entscheiden.

Mehr erfahren...